TRANSPORT MIT VOLLEM ANHÄNGER

Der Sattelzugverkehr ist eine Form des Landtransports mit vielen verschiedenen Transportarten und vielen verschiedenen Fahrzeugtypen für den Transport von Gütern.

Je nach Art der zu befördernden Güter, ihren Abmessungen oder der Beschaffenheit des Lastkraftwagens müssen wir das eine oder andere geeignetere Fahrzeug einsetzen, damit der Transport für unsere Bedürfnisse geeignet ist.

Ein voller Anhänger kann auf viele Arten transportiert werden, d. h. er kann mit Waren eines einzigen Kunden, mit Sammelgut verschiedener Kunden, mit großvolumigen Waren (z. B. Stroh, das nicht viel wiegt, aber viel Platz braucht) beladen werden.

Arten von voll beladenen Anhängern im Transport je nach Ihren Waren

Je nach Art der zu befördernden Güter im Anhängerverkehr können die Fahrzeuge wie folgt eingeteilt werden:

Tauliner oder Planenanhänger

Es handelt sich hierbei um das gängigste Fahrzeug aufgrund seiner Kapazitäten, da der Auflieger an den Seiten und oben mit Planen abgedeckt ist, die entfernt werden können, so dass die Ladung bei Bedarf von der Seite, von hinten oder von oben geladen werden kann, je nach den Bedürfnissen der auf dem Fahrzeug zu ladenden Güter.

Dies macht ihn zu einem sehr komfortablen Fahrzeug, das sich an eine große Menge von Materialien anpassen lässt und das sich besonders für Güter eignet, die normalerweise schwierig zu verladen sind.

Offene Plattform

Die Plattform, auf der die Ladung geladen wird, ist offen und kann an den Seiten teilweise abgedeckt werden, damit sich die Güter nicht bewegen. Er wird häufig für den Transport von Baumaterialien verwendet.

Mega-Trailer

Es hat Schiebevorhänge, wie es auch beim Tauliner der Fall ist. Sie haben eine Höhe von 3 Metern und ein anhebbares Oberdeck. Dieser Anhängertyp ist für großvolumige Güter und hohe Lasten geeignet.

Zisterne

Es wird häufig bei der Beförderung von ADR-Gütern für den Transport von flüssigen, gasförmigen und chemischen Produkten eingesetzt, da für diese Produkte jeweils besondere Sicherheitsvorschriften gelten.

Kühlschrank

Diese Fahrzeuge sind für den Überlandtransport von Waren zuständig, die stets gekühlt sein müssen. Es gibt drei Arten: gekühlt, isothermisch oder gekühlt. Das hängt davon ab, ob sie ein Kühlsystem haben oder nur eine Isolierung von außen.

Es gibt auch Wärmewagen, die allerdings weniger verbreitet sind.

Arten von vollen Anhängern im Transport nach ihrem Gewicht

Je nach dem Gewicht bei der Beförderung mit vollem Anhänger werden sie nach ihrer höchstzulässigen Masse (MMA) in Gruppen eingeteilt.

Was bedeutet MMA? Es bedeutet, wie viel das gesamte Fahrzeug wiegt, einschließlich der Ladung, der Struktur, des Kraftstoffs…

  • N1: bis zu 3.500 Kilogramm
  • N2: Mehr als 3.500 kg und weniger als 12.000 kg
  • N3: Über 12.000 kg

Arten von voll beladenen Anhängern im Verkehr nach dem Grad ihrer Emissionen

Je nach Höhe der Emissionen im Anhängerbetrieb können sie als Euro 5 oder Euro 6 eingestuft werden.

Diese Bezeichnungen beziehen sich auf die von der Europäischen Union (EU) festgelegten Emissionswerte der Fahrzeuge (Stickoxide, Kohlenmonoxid usw.).

Euro 6 ist die neueste Norm und verpflichtet die Lkw seit 2014, diese Schadstoffgrenzwerte ab dem Zeitpunkt des Erstkaufs einzuhalten.

Alle Fahrzeuge müssen die Euro-6-Norm erfüllen, die sich aus dem Gesetz 595/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18/06/09 ergibt.

Sie schreibt eine weitere Senkung der Grenzwerte für Stickoxide um 80 %, für Kohlenwasserstoffe um mehr als 70 % und für Feinstaub um 50 % (g/kWh) vor.

WÄHLEN SIE EINE KATEGORIE
Gestor de tráfico en | + posts

Técnica Superior en Diseño y Edición de Publicaciones Impresas y Multimedia - Artes Gráficas por IES Virgen de la Paloma. Gestor de tráfico en Transvolando.

Scroll to Top
¿Te podemos ayudar en algo?